JAG Alles-Putzen GmbH

Stiegergasse 5/1, 1150 Wien

Unsere Dienstleistungen 

 


Wir bieten eine Vielfalt von Dienstleistungen die erkennbare Ergebnisse garantieren und eine positive Auswirkung auf Ihr Gebäude bieten. Jede Arbeit Gründlich! 

Unterhaltsreinigung:

·  Büros

·  Schulen

·   Kindergärten

·   Einkaufszentren

·   Shops

·    Krankenhäuser & Pensionistenheime

Die Unterhaltsreinigung sind regelmäßige Reinigungsarbeiten nach festgelegten Zeitabständen. Dabei können die Reinigungsarbeiten täglich, wöchentlich, monatlich oder auch in den individuell vom Kunden gewünschten Zeitabständen erfolgen. 

Zwischenreinigung:

Die Zwischenreinigung ist die goldene Mitte der Reinigung. Unter Zwischenreinigung versteht man eine Reinigung, die ausführlicher ist als die Unterhaltsreinigung, aber nicht so genau wie die Grundreinigung. Es handelt sich hier um eine intensive Reinigung mit dem Ziel, den Zeitpunkt der Grundreinigung nach hinten zu verschieben und trotzdem die Optik zu verbessern.   

Grundreinigung:

Eine Grundreinigung ist eine perfekte Ergänzung zur regelmäßigen Unterhaltsreinigung, denn die Grundreinigung ist eine besonders genaue Reinigung. Schwer zugänglichen Bereiche wie Ritzen, Ecken oder Nischen werden nicht übersehen, sondern gründlich gereinigt. Das Entfernen der hartnäckigen Verschmutzungen oder Beschichtungen ist natürlich mit inbegriffen. Deshalb ist die Grundreinigung mit einem wesentlichen höheren Zeitaufwand verbunden als die Unterhaltsreinigung. Hartböden werden bei einer Grundreinigung auf Wunsch neu versiegelt, damit ihr Wert beständig bleibt. 

Bauendreinigung:

Die Bauendreinigung ist in der Praxis eine Erst- bzw. Pflegereinigung. Diese Art von Reinigung findet nach der Fertigstellung von Neubau-, Umbau- oder nach Renovierungsarbeiten statt. Oberflächen sind danach frei von Handwerkerschmutz (Mörtel-, Gips-, Lackspritzer, Bohrstaub etc.) sowie von Schutzfolien und Etiketten, außerdem sind die Oberflächen staubfrei, wischspuren- und Schlierenfrei.   

Fenster - Fassadenreinigung: 

Saubere Fenster & Fassaden sorgen nicht nur für ein gepflegtes Erscheinungsbild, sie sind außerdem auch eine wichtige Voraussetzung für den Werterhalt Ihrer Immobilie.

Haben Sie gewusst, dass In Verbindung mit Regenwasser Umweltstaub Glaskorrosion und/oder Ausblühungen an der Fassade verursachen können? Deshalb empfiehlt sich regelmäßige Glasreinigung/Fensterreinigung & Fassadenreinigung. Diese verhindert nicht nur Korrosion und Ausblühungen, sondern schützt Ihre Fassade dauerhaft vor Umweltgiften und verhilft dem sauberen Eindruck Ihres Unternehmens. Eine heruntergekommene Fassade wirkt nicht unbedingt vertrauenswürdig auf Ihre Kunden und Geschäftspartner.

Um Ihr Objekt im neuen Licht erstrahlen zu können, brauchen Sie saubere Fenster und Glastüren, saubere Glasflächen, sowie saubere Fassaden. 

Böden- und Teppichreinigung (jeglicher Art):

Ein stark beanspruchter Teppichboden bleibt trotz regelmäßigem Bürstsaugen von Verunreinigungen nicht schmutz frei. Wir entfernen sämtliche Verschmutzungen und Flecken sowie Laufspuren aus Ihren Teppichen.

Unsere Gebäudereinigermeister prüfen vor Ort das Fasermaterial und legen die sinnvollste Reinigungsart fest.

Eine schnelle und kostengünstige Teppichreinigung erzielt man mit einem Garnpad (Bonnet-Pad). Das Ergebnis wird Sie überzeugen und der Teppich kann nach wenigen Stunden wieder begangen werden.

Im Büro reicht häufig die Reinigung mit Pulver (z. B. Maisgranulat). Diese Reinigungsart funktioniert völlig trocken und kann auch im laufenden Betrieb ohne Unterbrechung stattfinden.

Alternativ bieten wir natürlich die klassische Nass-Shampoonierung und Sprühextraktion an. 

Beschichtung, Versiegelung, Imprägnierung:

Hydrophobierende Imprägnierungen verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit und halten so die Fassade trocken.

Generell kann man zwei Arten von Schutzsystemen unterscheiden, die unterschiedlich gegen  biologische, chemische oder mechanische Beanspruchungen wirken:  

Imprägnierungen sind dünnschichtige Schutzschichten, die ausschließlich die Porenwandungen benetzen. Sie schützen den Boden gegen das Eindringen von Stoffen.

 

Versiegelungen und Beschichtungen verschließen die Poren in der Oberfläche vollständig. Ab einer Schichtdicke von mehr als 0,1 mm, spricht man von einer Beschichtung.  

Sonderreinigung (Sandstrahlen, Trockeneis):

Zum Reinigen werden die Trockeneispartikel beispielsweise mit 5000 Litern Luft pro Minute beschleunigt und treffen mit Schallgeschwindigkeit auf das zu reinigende Material. Das Kohlenstoffdioxid wird gasförmig und vergrößert dabei sein Volumen um etwa das 700 bis 1000fache. Dabei sprengt es den Schmutz von der Oberfläche ab.

In der Denkmalpflege kann der Farbanstrich entfernt werden, ohne große Beschädigungen zu verursachen, auch innerhalb von Gebäuden. Diese Technik dient zur Entfernung von Anstrichen und Graffiti.

Sandstrahlen Definition:

Unter Sandstrahlen versteht man die Oberflächenbehandlung eines Materials oder Werkstücks durch Einwirkung von Sand als Schleifmittel gegen Rost, Verschmutzungen, Farbe, Zunder und andere Verunreinigungen. Mittels eines Kompressors wird ein starker Luftstrahl erzeugt, der das Strahlmittel (z.B. Sand aber auch Hochofenschlacke, Glasgranulat, Korund, Stahl, Kunststoffgranulat, Nussschalen oder Soda mit unterschiedlichsten Feinheitsgraden) aus einem Sammelbehälter mitführt.

Das so entstandene Gemisch aus Schleifmitteln und Luft wird so unter hohem Druck über ein spezielles Schlauch- und Düsensystem auf die zu behandelnde Oberfläche aufgebracht. Auf Grund der meist abrasiven Wirkung des Strahlmittels werden Teile der Oberfläche herausgelöst und schließlich abgetragen. Ziel des Sandstrahlens ist es, Material abzutragen, beziehungsweise zu entfernen. 

Stiegenhausreinigung:

Der erste Eindruck zählt! Das Treppenhaus präsentiert sich Ihren Gästen und Besuchern auf dem Weg zu Ihnen. Nutzen Sie diese Möglichkeit auf positive Weise mit einem sauberen und gepflegten Zugang zu Ihren Räumen.

Winterdienst:

Die Schneeräumung ist die mechanische Beseitigung von Schnee.

Für die Räumung kommen unterschiedliche Techniken in Frage: Falls der Schnee noch sehr locker und die Niederschlagsmenge gering ist, kann der Schnee mit einem Besen oder einer Kehrmaschine beseitigt werden. Für kleine Flächen erfolgt die Schneeräumung mit einer Schneeschaufel, einem Schneeschieber, einer Schneewanne oder einer Schneehexe manuell. Falls dies nicht ausreicht, insbesondere bei größeren Schneehöhen und zu räumenden Flächen, kommen motorbetriebene Geräte zum Einsatz, namentlich Schneefräsen und Schneepflüge, daneben werden auch Besen und Gebläse verwendet.